Springe zum Inhalt

Krankheiten

Sie haben ein körperliches oder seelisches Leiden, das Ihre Lebensqualität einschränkt?

Sie fühlen sich mit Ihrer Krankheit nicht ernst genommen, weil niemand die Ursache Ihrer Beschwerden findet?

Bei Ihnen wurde eine chronische Krankheit diagnostiziert, die Sie von Medikamenten abhängig macht, und Sie wollen sich nicht damit abfinden?

Klassische Homöopathie kann helfen, wo die konventionelle Medizin versagt.


“Die Homöopathie heilt mehr Kranke als jede andere Behandlungsmethode, und sie ist jenseits allen Zweifels sicherer und ökonomischer”                                                                    

Mahatma Gandhi



Viele Menschen finden erst zur Homöopathie, wenn die Schulmedizin versagt. Auch zu diesem Zeitpunkt kann die Homöopathie noch helfen, allerdings sind dann oft Symptome unterdrückt, was die Wahl des richtigen homöopathischen Arzneimittels erschwert und dem Patienten mehr Geduld abverlangt. 
Lassen Sie sich lieber gleich homöopathisch behandeln. Die Homöopathie bietet ein umfassendes Konzept zur Heilung und kann tatsächlich bei fast allen Krankheiten Anwendung finden.


Die Domäne der klassischen Homöopathie sind chronische Erkrankungen wie:

Neurodermitis    
Allergien
Migräne
Asthma
Psychosomatische Erkrankungen
Hypertonie
Schlafstörungen
Infektanfälligkeit
Kindliche Verhaltensstörungen/ ADHS
Rheumatische Erkrankungen
Konzentrationsschwäche
Ängste/ Panikattacken
Erschöpfungszustände
Unfruchtbarkeit
Chronische Rückenschmerzen